Mikropul auf deutschMikropul in english
Heissgasfilter Ausschnitt

Filtermedien: Sonderelemente

In vielen industriellen Prozessen werden aufgrund besonderer Bedingungen spezielle Filtermedien erforderlich.
Das kann z.B. der Fall sein bei

Neben den üblichen textilen Geweben und synthetischen Fasern mit und ohne Beschichtungen sind für solche Zwecke vorwiegend faserartige Medien wie Glas, Keramik oder Metall geeignet. MikroPul arbeitet seit langem mit massgeblichen Anbietern aus diesem Bereich zusammen und kann das optimale Filtermedium für die jeweilige Anwendung offerieren.

Keramische Filterelemente

Pyrotex®-KE85
Abgase frühzeitig bei hohen Temperaturen zu entstauben ist eine Forderung, die nicht nur aus ökonomischer, sondern auch aus ökologischer Sicht immer wieder aufgestellt wird. Textile Filtermedien aus synthetischen Fasern stoßen aufgrund der nicht ausreichenden Temperaturbeständigkeit bzw. Brennbarkeit, im Hochtemperaturbereich an ihre Leistungsgrenzen. Pyrotex®-KE85 bietet die Lösung. Die selbsttragenden Elemente sind beständig bis 850°C, unempfindlich gegenüber Funkenflug und nicht brennbar. Eine oberflächenorientierte Filtration sowie eine hohe Luftdurchlässigkeit und hohe Porosität garantieren niedrigste Emissionswerte.

(Quelle: BWF Group, Offingen)

Metallische Filterelemente

Für höchste Temperaturen und hohe chemische Beständigkeiten eignen sich Filtermedien aus metallischen Werkstoffen. Dabei können bei hohen Dauertemperaturen feinste Stäube zurückgehalten bzw. zurückgewonnen werden. Selbst bei vergleichsweise sehr hohen Filterbelastungen (Filtrationsgeschwindigkeiten) sind geringste Emissionswerte erzielbar. Die Filterelemente können als Gewebe, Vliese und auch gesintert ausgeführt werden. Einsatzgebiete sind z.B. die Produktrückgewinnung von Katalysatoren, Brenngaserzeugung, Gasverflüssigung oder Prozesse mit sehr hohen Betriebstemperaturen. Durch den Einsatz metallischer Filterelemente kann ein sonst notwendiges Abkühlen (Wärmetauscher) vor der Filtration entfallen.

PYROTEX®-KE85 FILTERELEMENTE (Quelle: BWF Group)
PYROTEX®-KE85 FILTERELEMENTE (Quelle: BWF Group)

+49 (0)2203 9391 117
service@mikropul.de

Heissgasfilter Ausschnitt
nederman-mikropul
mikropul telefonnummer

MikroPul GmbH
Edmund-Rumpler-Str. 2, 51149 Köln
Tel.: +49(0)2203-93910

Heissgasfilter Ausschnitt

INNOVATION IN FILTRATION