Mikropul auf deutschMikropul in english
Waschturm Ausschnitt

Nasswäscher: Konfigurationen - Waschtürme

MikroPul-Waschturmsysteme können als Gasabsorber, Kühler, Luftbefeuchter oder Kondensatoren eingesetzt werden. Sie werden weitläufig auf dem Gebiet der Reinigung von Industriegasen verwendet. Die Systeme werden für die jeweilige Anwendung kundenspezifisch angepasst.

Betrieb

Schadstoffbeladene Gase treten am Boden des Waschturms ein und steigen auf. Dabei geraten sie mit der Waschflüssigkeit in Kontakt, die durch den Waschturm nach unten läuft. Da die Schadstoffkonzentration sinkt, während das Gas aufsteigt, ist ständig frische Waschlösung verfügbar, was zu einer effizienten Entfernung der Schadstoffe aus dem Gas führt. Zum Schluss werden die feinen Flüssigkeitströpfchen, die immer noch im gereinigten Gasstrom suspendiert sind, durch einen Nebeleliminator entfernt.

Die Waschflüssigkeit aus dem Eliminator wird in einem eingebauten Behälter gesammelt und in den Waschturm recycelt. Es wird ständig Zusatzwasser eingeleitet und das Waschmittel nach Bedarf über eine Dosierpumpe hinzugefügt, die von einem pH-Monitor gesteuert wird.

WASCHTURM
WASCHTURM

+49 (0)2203 9391 117
service@mikropul.de

Waschturm Ausschnitt
nederman-mikropul
mikropul telefonnummer

MikroPul GmbH
Edmund-Rumpler-Str. 2, 51149 Köln
Tel.: +49(0)2203-93910

Waschturm Ausschnitt

INNOVATION IN FILTRATION