Mikropul auf deutschMikropul in english
Zyklonwaescher Ausschnitt

Nasswäscher: Konfigurationen - Zyklonwäscher

Dieser Basiswäscher besitzt die Kapazität, hohe Einlassstaubbelastungen bearbeiten zu können, ohne seine Staubsammlungseffizienz zu verlieren, die im 5-Mikrometer-Bereich über 99% beträgt.

Betrieb

Die Waschflüssigkeit wird als Spray, das über kreisförmig angeordnete Schaufelräder nach unten gerichtet ist, in den Wäscher eingebracht. Während die Flüssigkeit durch die Schaufelräder abläuft, werden »Waschflüssigkeitsvorhänge« erzeugt. Das staubbeladene Gas tritt tangential in den Wäscher ein und trifft auf die Vorhänge, die die Partikelagglomeration einleiten. Die sich bildenden gröberen Partikel werden durch den Schlammauslass ausgespült.

Eine Begrenzungsscheibe in der Waschleitschaufelradbaugruppe beschleunigt die Gaswirbelgeschwindigkeit. Dies führt zusammen mit der Flut der zerstäubten Flüssigkeit aus dem Spray zur Bildung feiner Tröpfchen, die die feinen Partikel einhüllen und so wiederum die Partikelagglomeration verstärken.

Die Zyklonwirkung des gesättigten Gasstroms in seiner spiralförmigen Aufwärtsbewegung zwingt die agglomerierten Partikel, aus der Suspension auszufallen. Die gröberen Tröpfchen treffen auf die Nebeleliminatorschaufelräder und die feineren Tröpfchen werden durch Schwerkraft- und Zentrifugalkräfte, die auf den Gasstrom einwirken, während er durch die Öffnung am Oberteil des Wäschers austritt, zum Ausfallen aus der Suspension gezwungen.

Merkmale
ZYKLONWÄSCHER
ZYKLONWÄSCHER

+49 (0)2203 9391 117
service@mikropul.de

Zyklonwaescher Ausschnitt
nederman-mikropul
mikropul telefonnummer

MikroPul GmbH
Edmund-Rumpler-Str. 2, 51149 Köln
Tel.: +49(0)2203-93910

Zyklonwaescher Ausschnitt

INNOVATION IN FILTRATION